Refrath Online

POL-RBK: Bergisch Gladbach – 82-jähriger Radfahrer verletzt – Smart flüchtet

Bergisch Gladbach (ots) – Ein 82-jähriger Fahrradfahrer aus Bergisch Gladbach ist am Dienstagvormittag (20.02.) in Refrath verletzt worden.

Der Senior fuhr um 09.45 Uhr mit seinem Rad auf dem Geh-/Radweg neben der Dolmanstraße in Richtung Lustheide. In die gleiche Richtung fuhr zeitgleich ein weißer Smart. An der Einmündung Auf der Kaule – wo der Radfahrer geradeaus fahren wollte – bog der Smart nach rechts ab, ohne auf den Radfahrer zu achten. Der 82-Jährige erkannte im letzten Augenblick die Gefahr, konnte aber einen Kontakt mit dem Auto nicht verhindern.

Bei dem Sturz erlitt er nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst versorgte ihn an der Unfallstelle. Der Smart fuhr in Richtung Dellbrück weg, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein Zeuge konnte ein Gladbacher Kennzeichen ablesen. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern noch an. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell