Kunstprojekt „DurchKREUZtes Leben“

Katholische Kirche Sankt Johann BaptistUnter dem Titel „DurchKREUZtes Leben“ wird vom 5. März – 4. Mai 2014 in der Kirche St. Johann Baptist ein zeitgenössischer Kreuzweg des Kölner Künstlers Manfred Hartmann in 9 Bildern zu sehen sein. Dazu gibt es folgende Begleitveranstaltungen:

Freitag, 07.03.2014, 19:30 Uhr, in St. Johann Baptist: Eröffnungsveranstaltung (Vernissage).
Elmar Funken und Rita Böller im Gespräch mit Manfred Hartmann. Mittwoch, 19.03.2014, 19:30 Uhr, in St. Johann Baptist: „Scheitern als Heilsweg“. Vortrag von Dr. Dieter Funke, Psychologischer Psychotherapeut und Theologe aus Düsseldorf.

Sonntag, 23.03.2014, 17.00 Uhr, in St. Johann Baptist: Kreuzwegmeditation (Teil 1) mit Orgelimprovisation.
Gestaltet von Pfr. Kissel, Kerstin Meyer-Bialk und Christophe Knabe (Orgel). Donnerstag, 03.04.2014, 19:30 Uhr, St. Johann Baptist: „Wie vor einer Wand stehen… Scheitern zwischen Chance und Risiko“. Podiumsgespräch mit Gästen, Moderation: Melanie Wielens (Domradio).

Sonntag, 06.04.2014, 17:00 Uhr, in St. Johann Baptist: Kreuzwegmeditation (Teil 2) mit Orgelimprovisation.
Gestaltet von Pfr. Kissel, Kerstin Meyer-Bialk und Christophe Knabe (Orgel). Freitag, 11.04.2014, 19:30 Uhr, im Café Credo: „Schauen – Gehen – Leiden: Der Kreuzweg in der bildenden Kunst“. Vortrag von Kerstin Meyer-Bialk, Kunsthistorikerin.

Freitag, 02.05.2014, 19:30 Uhr, in St. Johann Baptist: Finissage:
Zum Abschluss des Kunstprojekts zeigen wir den Spielfim „Wie im Himmel“ (Schweden 2005).

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.