Musikalischer Frühling in Bergisch Gladbach

Zu einem Konzert par excellence lädt die Franz Liszt Akademie Refrath ein. Klassische und romantische Meister stehen am Samstag, 21. Mai um 18 Uhr beim nächsten Konzertabend der Franz-Liszt Akademie in Refrath auf dem Programm.

Das Klavierquartett in der Besetzung Nikola Pančić (Violine), Ivan Knežević (Violine/Viola), Mladen Miloradović (Cello) und Iva Jovanović (Klavier) spielen Werke von Mozart, Beethoven und Rachmaninoff. Das Ensemblespiel der jungen Künstler ist ein kammermusikalisches Ereignis der besonderen Art.

Das Konzert findet in der Akademie, Wilhem-Klein-Str. 18-20, in direkter Nähe zur Bahnhaltestelle Refrath, statt.. DieKonzerte der Franz Liszt Akademie erfreuen sich bei der Bürgern der Region großer Beliebtheit.Daher wird die Konzertreihe auch im nächsten halben Jahr fortgesetzt. Karten zu 15 € erhältlich unter der Rufnummer 0 22 04 /96 03 87.

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.