Klavierabend mit Hyuna Gong in der Franz Liszt Akademie Refrath

HyunaGongAm Samstag den 02.Juli 2016 wird in Refrath um 18:00 Uhr ein Klavierabend mit Hyuna Gong(Klavier) in der Franz Liszt Akademie Refrath (Wilhelm-Klein-Str.18-20, in direkter Nähe der Haltestelle Refrath, Linie 1) stattfinden.

Die Pianistin Hyuna Gong nahm in Deutschland an einem Meisterkurs mit Prof. Peter von Wienhardt teil. Er empfahl ihr daraufhin ein Studium in Deutschland, das sie kurze Zeit später antrat. Ihr Diplomstudium im Fach Klavier absolvierte sie an der Musikhochschule Münster.

Neben Deutschland führte ihre Leidenschaft für die Musik sie auch nach Italien, wo sie an der Pinerolo-Musikhochschule Unterricht bei Prof. Pavel Gillilov nahm. Zudem hatte sie zudem Solo-Unterricht bei Prof. Laura an der Musikhochschule Turin und Unterricht in Duospiel bei Prof. Marco Zuccarini, einem renommierten italienischen Dirigenten und Pianisten.

Für ihre Leistungen erhielt sie Stipendien der Europäischen Union und der Internationalen Franz-Liszt-Akademie Deutschland.

Sie hat an vielen Meisterkursen und den dazugehörigen Konzerten aktiv teilgenommen, u. a. bei Klaus Schilde, Boris Sluski, Roland Pröll, Edmundo Lasheras und Gilead Mishory.

Während ihres Studiums in Nordrhein-Westfalen spielte sie Solo- und Kammerkonzerte im Lackmuseum Münster, im Lions Club Hamaland, im Kunsthaus Kloster Grabenhorst und auf Burg Vischering.

Hyuna Gong wurde mit Preisen der Dongyang-Zeitung, beim Seoul Music Competition, beim Italia International Padova Competition und beim Italia Val Tidone Young Talents Music Competition mit Preisen ausgezeichnet.

Kürzlich hat sie an der Musikhochschule Münster ihr Abschlusskonzert absolviert und bereitet sich seitdem auf geplante Solo-Konzerte in Südkorea und Deutschland vor. Derzeit erhält sie Unterricht bei Bum-Suk Kim.

Eintrittfrei – Spende erbeten

Platzreservierung sind unter den folgenden Rufnummern möglich 02204-481065 oder 02204-65336.

Ausstellung „Farbklänge“ von Christel Klemke-Krocker ist bis September 2016 während der Konzerte zu besichtigen. Die Künstlerin ist Mitglied im Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V.