Tischtennis: Schwalbe Bergneustadt zu stark für den TV Refrath

Peter Mertens-Urbahn

Peter Mertens-Urbahn

Die Verbandsliga Mannschaft unterlag beim Tabellenzweiten in Bergneustadt mit 4:9. Die Punkte für den TV Refrath erspielten Jakob Eberhardt, der zwei Einzelsiege beisteuerte und mit seinem Bruder Simon Eberhardt im Doppel erfolgreich war. Zudem zeigte Peter Mertens-Urbahn mit seinem Sieg gegen Steffen Werkshage, dass mit ihm in der Rückrunde zu rechnen ist. Einige knappe Niederlagen sorgten am Ende für die deutliche Niederlage. Kapitän Jakob Eberhardt war dennoch nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Man hat gesehen, dass wir gut drauf sind. Mit etwas mehr Glück hätten wir durchaus in die Nähe eines Punktgewinns kommen können.“ Die nächsten beiden Spiele finden am 11./12.2.2017 statt, samstags (18.30 Uhr) geht es für den TVR zum Lokalderby nach Heiligenhaus und sonntags (13 Uhr) steht das schwierige Spiel gegen Lüdenscheid in der heimischen Halle auf dem Programm.

Quelle: TV Refrath

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.