Franz-Liszt Akademie spendet für Japan

1.400 €, so die stolze Summe, die beim Benefizkonzert der Franz-Liszt Akademie Refrath am 26. März 2011 zusammenkamen.

Rund 100 Besucher waren gekommen, um die japanische Pianistin Asa Mori am Konzertflügel zu erleben. Die Eintrittsgelder und Spenden wurden jetzt im Rahmen eines weiteren Benefizkonzertes in Bensberg Masami Ono-Feller überreicht.

„Wir freuen uns sehr über den Riesenandrang und die Unterstützung der Bürger“, so Bum-Suk Kim, Gründer der Akademie.

Die Konzerte in der Akademie finden übrigens immer am vierten Samstag im Monat statt, Beginn 18 Uhr, Wilhelm-Klein-Str. 18-20. Das genaue Programm finden Sie unter www.franzliszt-akademie.de
Karten unter Rufnummer 02204/960387 oder 02204/65336.

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.