Kammermusikabend mit Ensemble clAsica in der Franz Liszt Akademie Refrath

Ensemble clAsica Am Samstag den 27. Oktober 2012 wird in Refrath um 18:00 Uhr ein Kammermusikabend mit Ensemble clAsica Ana Palacios(Flöte), Sascha Kovalev(Cello),Maria Frances(Viola), Lara Klun(Klavier) in der Franz Liszt Akademie Refrath (Wilhelm-Klein-Str.18-20, in direkter Nähe der Haltestelle Refrath, Linie 1) stattfinden. Es werden Werke von R. Hahn, Ph. Gaubert, C.Debussy u.a. gespielt. Der Eintritt beträgt 15 Euro(Kinder bis 14 Jahre kostenlos).

Ab der nächsten Saison,beginnend am 27.Oktober 2012, bieten wir Abonnement für 11 Konzerte in der Franz Liszt Akademie an. Abonnement beträgt 150 Euro. Ticketreservierung sind unter den folgenden Rufnummern möglich 02204-960387,02204-481065 oder 02204-65336.

PROGRAMM

  • R. Hahn (1874-1947) Romanesque für Flöte, Viola und Klavier
  • Ph. Gaubert (1879-1941) Trois Aquareles für Flöte, Violoncello und Klavier 1. Par un clair matin 2. Soir d’Automne 3. Sérenade
  • – Pause –
  • C.Debussy (1862-1918) Klaviertrio G-dur für Flöte, Violoncello und Klavier 1.Andantino con moto allegro 2. Scherzo . Intermezzo 3. Andante espressivo 4. Finale 

Ensemble clAsica 

Das Ensemble clAsica wurde 2012 in Köln gegründet und besteht derzeit aus sechs jungen Musikern aus Spanien, Slowenien, Russland und der Ukraine. Der musikalischer Schwerpunkt des Ensembles liegt in dem Repertoire der Spätromantik, Impressionismus und der klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts.

ClAsica hat bereits in Slowenien und Deutchland aufgetretten und reist in den nächsten Monaten auch nach Spanien. Zum Februar 2013 wird ein besonderes Projekt vorbereitet, an dem alle fünf Sinne beteiligt sind. In diesem Projekt wird Musik mit anderen Ausdrucksmöglichkeiten wie Bildprojektionen, Kulinarik oder Geruchserlebnissen verbunden. Daran arbeiten die Musikern mit anderen Künstlern, die dem Publikum ihren eigenen Eindruck deren Musik vermitteln möchten.

Die Musiker, die sich bei der Franz Liszt Akademie vorstellen werden, sind Ana Palacios Castellano (Flöte), Maria Frances Pena (Viola), Sascha Kovalev (Violoncello) und Lara Klun (Klavier). Sie sind alle ehemalige Studenten der Musikhochschulen Köln und Düsseldorf und verfügen über eine rege internationalle Konzerttätigkeit als Solisten und Kammermusiker.

Weitere Konzerttermine in der Franz Liszt Akademie in 2012

  • 24.November.2012 Sa.18Uhr
    Kammermusikabend „Vom Barock bis Gegenwart“ Alba Hernández Cárcamo(Violoncello), Aliya Turetayeva(Klavier) L.Boccherini, L.v.Beethoven, R.Schumann, G. Cassado
  • 15.Dezember.2012 Sa.18Uhr
    Ausstellung „Impromptu“ von Christa Manz-Dewald Yumi Cho(Klavier) 4 Impromptus von F.Schubert

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.