Musiktheater „Romeo und JJ – HipHop meets Shakespeare“ im Krea Jugendclub

Alte Schule An der WolfsmaarSeit September 2012 erarbeiten achtzehn Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren gemeinsam mit der Regisseurin Heike Werntgen das Musiktheater „Romeo und JJ“. Sie nahmen William Shakespeares Tragödie „Romeo und Julia“ als Grundlage und ersetzten die einflussreichen Familien, die die Liebe zwischen Romeo und Julia verhindern wollen, durch verfeindete Gangs.

Kommuniziert wird über Facebook, es wird gerappt und getanzt. Die Jugendlichen produzierten alle Musikstücke und Songtexte mit Hilfe des Produzenten JJ-Da Costa selbst. Die Live Band wird von Joss Lehmkuhl geleitet. Der Tänzer Daniel Richartz entwickelte gemeinsam mit den Jugendlichen die Tanzchoreografien. Für das Bühnenbild und die Kostüme ist Gerd Schreiber verantwortlich. Die Produktion und Künstlerische Leitung übernahm Sigrid Brenner.

Zurzeit befindet sich die Gruppe in der letzten Probephase. Es entsteht ein ca. einstündiges Theaterstück, das berührt. Die Aufführungen sind am Samstag, 23.03.2013 um 19.00 Uhr / Einlass 18.00 Uhr sowie am Sonntag, 24.03.2013 um 18.00 Uhr / Einlass 17.00 Uhr im Bürgerzentrum Steinbreche Refrath e.V., Dolmanstraße 17 in Refrath.

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch aufgrund der beschränkten Sitzplätze um Kartenreservierung unter 02204-303106 gebeten. Die Altersfreigabe ist 12 Jahre. Das Projekt wird vom Landesjugendamt NRW finanziell gefördert und von dem Trägerverein Bürgerzentrum Steinbreche e.V. und Graeske Audioservice unterstützt.

Kontakt: Krea-Jugendclub, Sigrid Brenner, Teelefon 02204-303106,  team@krea-jugendclub.de

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.