Puppenspiel „Die verhexte Hexe“

PuppenspielAm Donnerstag, 26. Januar 2012, um 16 Uhr, findet im Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde „St. Johann Baptist“ am Kirchplatz in Refrath ein Kindertheater-Nachmittag statt. Gezeigt wird das Puppenspiel „Die verhexte Hexe“, aufgeführt von der „Homberger Kasperbühne“ mit holzgeschnitzten, original Hohnsteiner Handpuppen.

Hexe Wackelzahn, Zauberer Zappenduster, Räuber Raffzahn und natürlich Kasperle, der Freund aller Kinder, wollen kleine und große Zuschauer ins Land der Fantasie entführen und mit einem ebenso lustigen wie spannenden Puppenspiel begeistern. Karten zum Preis von 5,- EUR pro Person sind an der Tageskasse erhältlich. Weitere Infos finden Sie auch auf der Internetseite des Puppentheaters.

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.