Veranstaltungen im August in der Bergischen Residenz

Bergische_ResidenzUnter dem Titel „Umräume(n)… eine künstlerische Aktivität“ zeigt Helene Wagner noch bis Mitte September Bilder in Aquarell und Acryl. Die Ausstellung ist nach telefonischer Absprache täglich von 10-17 Uhr in der Bergischen Residenz zu sehen.

Montag 3. August 2015, 15.30 Uhr „Wassergedichte vom Barock bis zur Gegenwart“

Eine Zeitreise durch das Reich der Poesie mit literaturgeschichtlichen Einblicken mit Dr. Jutta Reyle-Schindlmayr. Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel.:02204/929-0).

Dienstag 18. August 2015, 15.30 Uhr „Zahnimplantate – Endlich wieder fest zubeißen!“

Vortrag mit Frage- und Antwortrunde mit Dr. Eduard Stappler Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel.:02204/929-0).

Montag 31. August 2015, 15.30 Uhr Kunsthistorischer Dia-Vortrag „Der göttliche Michelangelo – Hommage an ein Genie“

Die Kunsthistorikerin Kerstin Meyer-Bialk zeigt anlässlich der Ausstellung der Bundeskunsthalle in Bonn, welchen enormen Einfluss Michelangelo auf die Kunst bis in unsere Zeit hat.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel.:02204/929-0).

Bergische Residenz Refrath
Dolmanstraße 7
51427 Bergisch Gladbach

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.