POL-RBK: Bergisch Gladbach – Diebstahl im Supermakt

Bergisch Gladbach (ots) – Gleich zwei Seniorinnen fielen am Dienstag (18.02.) während des Einkaufens Taschendieben zum Opfer. Einer 78-jährigen Frau wurde zwischen 11:00 -11:15 Uhr die Geldbörse in einem Supermarkt auf der Kölner Straße entwendet. Eine 65-jährige Seniorin traf es gegen 10: 30 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft auf dem Refrather Weg. Beide Damen bemerkten den Verlust der Geldbörse an der Kasse.

Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4524726 OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell