POL-RBK: Bergisch Gladbach – Drei Diebe werden heute dem Haftrichter vorgeführt

Bergisch Gladbach (ots) – Beim Diebstahl von Drogerieartikeln wurden gestern (18.05.) gegen 19.00 Uhr drei Männer durch einen Kaufhausdetektiv beobachtet.

Zu dritt marschierten die Diebe durch ein Kaufhaus am Refrather Weg. Sie packten verschiedene Drogerieartikel im Wert von mehreren 100 Euro ein und bezahlten diese nicht an der Kasse. Der Detektiv sprach sie hinter der Kasse an und verständigte die Polizei.

Erste Ermittlungen ergaben, dass zwei der drei aus Südosteuropa stammenden Männer im Alter von 27, 35 und 46 Jahren bereits wegen ähnlicher Delikte der Polizei bekannt waren. Einer der Täter hatte auch schon eine Haftstrafe wegen Diebstahls verbüßt.

Die drei Männer werden noch heute dem Haftrichter vorgeführt. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de