POL-RBK: Bergisch Gladbach – Fahrradfahrer ohne Helm schwer verletzt

Bergisch Gladbach (ots) – Ein 70-jähriger Fahrradfahrer ist heute Nacht (04.03.) in Gronau schwer verletzt worden.

Der Bergisch Gladbacher war ohne Helm gegen 01:00 Uhr auf dem Rad-/Gehweg neben dem Refrather Weg unterwegs. Bei seiner Fahrt stadteinwärts stürzte er aus nicht geklärten Gründen auf die Fahrbahn.

Bei dem Aufprall erlitt der 70-Jährige Kopf- und Handverletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Kölner Krankenhaus. An dem Fahrrad entstand kein Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de