POL-RBK: Bergisch Gladbach – Tresor bei Tageswohnungseinbruch entwendet

Bergisch Gladbach (ots) – Gestern Abend (18.02.) ist die Polizei wegen eines Einbruchs zu einem Einfamilienhaus in der Straße Im Bruch nach Refrath gerufen worden.

Als die Hausbesitzerin gegen 16:00 Uhr das Haus verlassen hatte, war noch alles in Ordnung. Bei ihrer Rückkehr um 19:30 Uhr konnte sie die Haustür plötzlich nicht mehr öffnen. Offenbar hatte jemand von innen die Haustür mit der Türkette verriegelt, um nicht gestört zu werden.

Die Täter haben in Abwesenheit der Geschädigten eine Terrassentür auf der Hausrückseite aufgebrochen und entwendeten einen Tresor, in dem Schmuck und eine Bargeldsumme im unteren vierstelligen Bereich enthalten war. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Zur Spurensicherung wurde der Erkennungsdienst angefordert.

Wer Hinweise zu diesem Einbruch geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell