4. Familienradrallye in Bergisch Gladbach

42Am 1. Mai lädt der Radsportverein Staubwolke Refrath alle Radfahrer zu einer Tour in Bergisch Gladbach ein.
Die Rallye ist insbesondere für Alltagsfahrer und Familien gedacht. Für die Hobbyradler sind die beiden 23km oder 30km langen, beschilderten Strecken interessant, da sie an markanten Punkten auf der Strecke spannende Fragen beantworten können. Zwischen 10 und 12 Uhr können sich Interessierte auf die Strecken begeben und die Umgebung erkunden. Teilnahmevoraussetzung ist ein verkehrstaugliches Fahrrad, ein Helm wird empfohlen.

Vor und nach der Tour kann sich jeder von Vereinsmitgliedern zum Thema Training, Sitzposition und Fahrradtechnik beraten lassen. Auch erwartet die Absolventen eine kühle Erfrischung an der Theke oder eine Grillwurst zur Stärkung.

Die Radrallye findet im Rahmen der Radtourenfahrt „Rund um Schloß Bensberg“ statt, die für ambitionierte Fahrer Strecken über 45, 72 und 111km durch das Bergische anbietet. Dabei führen alle Runden über Odenthal nach Bechen. Nach der ersten Verpflegungsmöglichkeit trennen sich die Wege. Während die 45km Tour über Biesfeld und Herkenrath zurück nach Bergisch Gladbach führt, begeben sich die Radler, die sich für die längeren Strecken entschieden haben, noch weiter in das Bergische Land. Entlang der Bevertalsperre, bis nach Wipperfürth und über Lindlar und Overath zurück nach Bergisch Gladbach schlängelt sich die 111km Strecke durch die sehenswerte Natur im Oberbergischen Kreis. Die 72km Strecke führt von Bechen über Kürten nach Lindlar und von dort aus gemeinsam mit der 111km Strecke zurück zur Saaler Mühle.

Start und Ziel befinden sich für alle Strecken am Otto-Hahn-Schulzentrum an der Saaler Mühle.

Infos zur Rallye:
Startzeit 10-12 Uhr, Startgeld für Erwachsene 5 Euro, Kinder 2 Euro und Familien zahlen 9 Euro. Die Anmeldung erfolgt am 1. Mai vor Ort oder vorab unter 02204-64461

Infos zur Radtourenfahrt:

Startzeit 07:30-10 Uhr, Startgeld 6 Euro (für BDR-Mitglieder 4 Euro)

Info: www.staubwolke-refrath.de

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.