Geglückter Rückrundenstart für die Tischtennisspieler

TV Refrath Tischtennis Team 2014/15

TV Refrath Tischtennis Team 2014/15

9:3 Erfolg in Eller nach der Winterpause

Ein guter Monat war seit dem letzten Auftritt der Refrather TT Cracks vergangen. Endlich wieder an Bord war Thomas Macha, der sich mit einem Doppelerfolg an der Seite von Jörg Balzer und einem Einzelsieg stark zurückmeldete. „Wir hoffen natürlich, dass Thomas an den kommenden Wochenenden auch zur Verfügung steht“, so Kapitän Jörg Balzer, „leider kennt er noch nicht mal selbst seinen Dienstplan.“ Außerdem bärenstark präsentierte sich Frank Boden, der erstmals im mittleren Paarkreuz zum Einsatz kam, mit zwei Einzelsiegen und dem überraschenden Doppelerfolg mit Leonard Putzolu gegen das gegnerische Spitzendoppel. „Frank hat einfach da weitergemacht, wo er am Ende der Hinrunde aufgehört hat – sehr starke Vorstellung“, so die Einschätzung von Jakob Eberhardt, der ebenfalls zwei Einzelsiege verbuchen konnte. Die weiteren Zähler holten Jörg Balzer und Tobias Lapic. Nun geht es im kommenden Spiel gegen die TTG Langenich darum, die Tabellensituation zu verteidigen, bevor man danach zum Klassenprimus nach Köln muss.

Die zweite Mannschaft konnte ebenfalls erfolgreich in die Rückrunde starten, im wichtigen Spiel in Mülheim gab es einen 9:6 Erfolg. Neben den überragenden Schiffers (jeweils zwei Siege) punkteten Jan Socher, Kilian Schayani und Oliver Schneck im Einzel, sowie Lauber/Socher und Schneck/Schiffer im Doppel.

Die Jungen-Verbandsliga Mannschaft konnte am Wochenende im Verfolgerduell den Tabellendritten Neuenrade mit 8:5 bezwingen. Damit ist der TVR nun Dritter in der höchsten Jugendspielklasse. „Sollte die Tabellenposition verteidigt werden, wäre das für die Jungs ein Super-Abschluss ihrer Jugendlaufbahn“, so Jugendwart Jakob Eberhardt. Die Punkte gegen Neuenrade holten Leonard Putzolu (3), Kilian Schayani (2), Sven Hermann (2) sowie das Doppel Putzolu/Schayani.

Quelle: TV Refrath

About the author

Der TV Refrath 1893 e.V. ist einer der großen Sportvereine in Bergisch Gladbach. Mit über 2000 Mitgliedern, 17 Abteilungen und einem eigenständigen Kursprogramm bieten wir den Menschen der Region ein umfassendes Sportangebot.