Straße Wickenpfädchen wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Nicht mehr gerettet werden können im Refrather Wickenpfädchen zwei Eschen, die bruch- und umsturzgefährdet sind. Die Bäume werden deshalb am Mittwoch, dem 13. Oktober 2010 gefällt. Sie stehen am Bachufer und müssen zum Abtransport mit einem Kran über ein Hausdach gehievt werden. Anschließend werden Stämme und Astwerk direkt vor Ort zerkleinert. Aus Platz- und Sicherheitsgründen muss an diesem Tag von 7:30 – ca. 15:00 Uhr ein Teilstück der Straße Wickenpfädchen gesperrt werden. Die Umleitung ist auch hier ausgeschildert.

Quelle: Stadt Bergisch Gladbach