Kammermusikabend in der Franz-Liszt Akademie Refrath

eugenia_ryabininaAm Samstag den 22. September 2012 wird in Refrath um 18:00 Uhr ein Kammermusikabend -Lieder ohne Worte- mit Eugenia Ryabinina(Violine), Aiki Mori(Cello),Asa Mori(Klavier) in der Franz Liszt Akademie Refrath (Wilhelm-Klein-Str.18-20, in direkter Nähe der Haltestelle Refrath, Linie 1) stattfinden.

Es werden Werke von Beethoven,Mendelssohn,Prokofieff gespielt. Der Eintritt beträgt 15 Euro(Kinder bis 14 Jahre kostenlos). Ab der nächsten Saison,beginnend am 27.Oktober 2012, wird auch ein Abonnement für 11 Konzerte in der Franz Liszt Akademie angeboten. Das Abonnement beträgt 150 Euro. Ticketreservierung sind unter den folgenden Rufnummern möglich 02204-960387 oder 02204-65336.

Programm:

  • Ludwig van Beethoven: Zwölf Variationen über das Thema „Ein Mädchen oder Weibchen“
  • aus Mozarts Oper „Zauberflöte“ Op.66 F-Dur (1770-1827)
  • Sergei Rachmaninov: Vocalise (1873-1943)
  • Sergei Prokofiev: Sonate für Violoncello und Klavier Op.119 C-Dur (1891-1953) Andante grave Moderato Allegro ma non troppo
  • Felix Mendelssohn: Lied ohne Worte Op.109 D-Dur (1809-1847)
  • Antonín Dvořák: Dumky Op.90 (Klaviertrio) (1841-1904)

Lebenslauf Eugenia Ryabinina

Die belgische Violinistin, 1985 wurde in einer von vielen Generationen geprägten Musikerfamilie geboren. Mit sechs Jahren erhielte sie erstes Geigeunterricht bei ihrem Vater und debutierte Vier Jahre später als Solistin mit Orchester. Es folgten zahlreiche Rezitals und Kammermusikkonzerte mit anerkannten Partnern. Als Solistin tratt Eugenia in groβen Sälen wie Konzerthaus Berlin, Concertgebouw in Amsterdam, De Doelen, Palais des Beaux-Arts, mit Rotterdam Philarmonie, National Orchester von Belgien, L’Orchestre de Chambre de Wallonie und vielelen anderen auf.

Eugenia ist mehrfache Gewinnerin von Nationalen und Internationalen Wettbewerben. Unter anderen ist sie Gewinnerin der N.Philipart belgische Stiftung, Preisträger des Int. Rodolfo Lipizer Wettbewerb, Gewinnerin der Goldmedaille beim Int. Hindemith Wettbewerb und Int. Neue Sterne Wettbewerb. Eugenia absolvierte erfolgreich ihr Studium beim V.Oistrakh (Conservatorium Brüssel) und zuletzd beim A.Dumay (Musikkapelle Königin Elisabeth). Seit 2008 studiert Eugenia beim Z.Bron in der Hochschule für Musik Köln.

Aiki Mori (Cello), Asa Mori (Klavier)
Aiki Mori(Cello),Asa Mori(Klavier)

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.