Klavierabend mit Felix Wahl in der Franz Liszt Akademie Refrath

Felix WahlAm Samstag den 25. August 2012 wird in Refrath um 18:00 Uhr ein Klavierabend mit Felix Wahl in der Franz Liszt Akademie Refrath (Wilhelm-Klein-Str.18-20, in direkter Nahe der Haltestelle Refrath, Linie 1) stattfinden. Es werden Werke von Beethoven,Schumann gespielt.

Der Eintritt beträgt 15 Euro(Kinder bis 14 Jahre kostenlos). Ticketreservierung sind unter den folgenden Rufnummern moglich 02204-960387 oder 02204-65336.

Lebenslauf von Felix Wahl:
Felix Wahl, geboren 1986 in Bonn, erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 10 Jahren. Er erhielt über viele Jahre wesentliche künstlerische Impulse bei der Bonner Pianistin und Pädagogin Rose Marie Zartner. Seit dem Wintersemester 2006/07 studiert er Klavier an der Musikhochschule Köln in der Meisterklasse von Prof. Pavel Gililov.

Nach seinem Diplomabschluss im Sommer 2011 absolviert er seit Oktober 2011 den Master-Studiengang für Klavier sowie den Diplomstudiengang Instrumentalpädagogik. Er nahm an verschiedenen Meisterkursen von renommierten Pianisten und Pädagogen wie Dmitri Bashkirov, Peter Feuchtwanger, Andrea Lucchesini, Elisabeth Leonskaja u.a. sowie bekannten Ensembles wie dem Klavierduo Mrongovius/Uriarte und dem Fauré-Quartett teil.

Felix war mehrfacher Bundespreisträger bei „Jugend musiziert.“ 2006 erhielt er den Solisten-Förderpreis des Vereins der „Bürger für Beethoven.“ 2007 gewann er einen 1.Preis beim Lions-Musikwettbewerb. . Felix Wahl ist Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes sowie der Stiftung „Yehudi Menuhin- Live music now“ Er konzertiert regelmäßig in der Köln/ Bonner Region und war mit Solo-Recitals und Kammermusikabenden im In- und Ausland zu hören.

Er tritt in Konzertreihen und Festivals wie dem Beethovenfest Bonn, dem europäischen Klassikfestival Ruhr, dem Schumannfest Endenicher Herbst, der Kölner Kammermusikreihe „Spitzentöne“ , dem Klavierfestival Ruhr u.a. auf. 2010 spielte er für eine CD- Produktion des Beethovenfestes Solowerke von Beethoven ein.

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.