Schon mal vormerken – Erstes Refrather Weinfest vom 15. – 17.9.17

RefratherWeinfest_UrbachSchulmeister3Das erste Refrather Weinfest findet in der Zeit vom 15.- 17. September 2017 auf dem Refrather Peter-Bürling Platz statt. Um Refrath, dem schönen Stadtteils Bergisch Gladbachs eine neue, ganz besondere Veranstaltung zu bescheren, hat der gebürtige Refrather Sebastian Schulmeister, Geschäftsführer und Inhaber der Kölner Veranstaltungsagentur KOMPAKT B. GmbH, das 1.Refrather Weinfest ins Leben gerufen.

Mit einem abwechslungsreichen und bunten Rahmenprogramm will Sebastian Schulmeister dafür sorgen, dass die vielseitigen kulinarischen Angebote der Gastronomen und Winzer großen Anklang finden werden. Rund um das Thema Wein und Informationen zu Weinregionen werden in einheitlichen Pagodenzelten Winzer sowie regionale und überregionale Weinhändler ausstellen. Zu dem gastronomischen Angebot gehören neben den traditionellen Flammkuchen auch Zwiebelkuchen und Garnelen in Knoblauch.

An allen drei Tagen ist für ein hochwertiges Bühnenprogramm gesorgt, Unter anderem freut man sich auf den Auftritt von Miljö, JP Weber, dem Big Kölsch Orchestra und es stellen sich Wolfgang Bosbach und andere Ehrengäste den Fragen rund um das Thema Wein, die von einer gemeinsamen Weinprobe mit dem Publikum begleitet wird. Ferdinand Linzenich, selbst passionierter Weintrinker, freut sich bereits darauf den Teilnehmern des Podiumsgesprächs spannende & amüsante Antworten zu entlocken.

Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählt außerdem die Wahl der Refrather Weinkönigin am Samstagnachmittag. „Ein Weinfest hat den Refrathern noch gefehlt und ich freue mich, nun auch in meinem Heimat-Viertel diese ganz besondere Veranstaltung durchzuführen. Ich bin mir sicher, wir erleben gemeinsam drei schöne und gesellige Tage inmitten von vielen netten Menschen und tollen Weinen!“ freut sich der Organisator Sebastian Schulmeister.

Auch Lutz Urbach, der Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach ist begeistert: „Hierauf haben wir gewartet und freuen uns als Stadt Bergisch Gladbach sehr auf das Refrather Weinfest.“ Mit einem Augenzwinkern fügt er hinzu: „Vor allem sind wir stolz, nun auch bald eine eigene Weinkönigin zu haben und sind uns sicher, dass unsere zukünftige Refrather Weinkönigin den Damen aus Baden und der Pfalz in Nichts nachstehen wird.

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.