Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach

Photo: Ulrich Kühn

Photo: Ulrich Kühn

Am kommenden Sonntag, den 18. März 2018, 15:00 Uhr, führen Solisten, Kammerchor und Orchester an St. Johann Baptist die Johannes-Passion (BWV 245)

von Johann Sebastian Bach in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Refrath/Bergisch Gladbach auf.

Die Johannes-Passion, eins der zentralen Werken der Musikgeschichte, erzählt in ergreifenden und kunstvoll komponierten Chören, Chorälen und Arien die Leidensgeschichte von Jesus von Nazareth.

Solisten sind Magdalena Kalinowska (Sopran), Gisela Vos-Ammon (Alt), Michael Herget (Bass, Jesus) sowie Jens Lauterbach (Tenor, Evangelist), die Leitung hat Kantor Christophe Knabe.

Karten zum Vorverkaufspreis von 20 € / 10 € erm. sind im Café Credo (Kirchplatz 20, Tel. 02204/7049016) erhältlich. Karten an der Abendkasse kosten 25 € / 15 € erm.

www.kirchenmusik-in-refrath.de

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.