„Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi in St. Johann Baptist

Chorgemeinschaft_St_johann_Baptist.jpgAm Palmsonntag, den 29.3.2015, führen um 17:00 Uhr die Chorgemeinschaft an St. Johann Baptist, der Kalobrhi-Chor Nettetal sowie ein großes symphonisches Orchester die „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Refrath/Bergisch Gladbach auf. Gelegentlich als „Verdis beste Oper“ bezeichnet, gehört dieses Werk zu den bedeutendsten Oratorien der Musikgeschichte.

Mit den über 150 Mitwirkenden vereinen sich unter der Leitung von Kantor Christophe Knabe die Solisten Judith Hoffmann (Sopran), Sibylle Hummel (Mezzo-Sopran), Jens Lauterbach (Tenor) sowie Dieter Goffing (Bass).
Karten im Vorverkauf sind erhältlich im Café Credo (Kirchplatz 20, Refrath, 02204/7049016) zum Preis von 22 € / 12 erm., ab Samstag, den 28.3., gilt der Abendkassenpreis von 25 € / 15 € erm.

Möglicherweise findet wegen der hohen Kartennachfrage keine Abendkasse mehr statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite Kirchenmusik in Refrath.