Ausstellung Musikbilder-Folgen von Eva Stammen-Grecianu in der Franz-Liszt Akademie

Franz Liszt AkademieDie Franz Liszt Akademie in Refrath (Wilhelm-Klein Str. 18-20) zeigt Musikbilder-Folgen von Eva Stammen-Grecianu. Die Bilderfolgen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem leitenden Dozenten der Akademie Bum-Suk Kim, seiner Frau Yumi Cho und Eva  Stammen-Grecianu. Dafür wurden die „Spanische Tänze“ von Moritz Mozkowski (1854-1925), ein in Polen geborener Zeitgenosse von Max Bruch, von den Interpreten vorgeschlagen.

Eva Stammen-Grecianu hat die markanten Taktfolgen skizzenhaft eingefangen. Dadurch sind die Musikbilder als Experiment entstanden. Zur Austellungseröffnung am 23.02.2013 um 18:00 Uhr wird die romantische Musik durch Bum-Suk Kim zusammen mit seiner Frau Yumi Cho am Konzertflügel der Akademie viehändig erklingen. Als Kontrast zur Romantik werden auch einige Bildversuche gezeigt, die der neuen Musikauffassung des U.S. Künstler-Komponisten John Cage (1912-1992) folgen.

Die Ausstellung ist bis Ende Mai 2013 während der Konzerte und Sonntags nach Vereinbarung zu besichtigen

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.