Ausstellung Musikbilder-Folgen von Eva Stammen-Grecianu in der Franz-Liszt Akademie

Franz Liszt AkademieDie Franz Liszt Akademie in Refrath (Wilhelm-Klein Str. 18-20) zeigt Musikbilder-Folgen von Eva Stammen-Grecianu. Die Bilderfolgen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem leitenden Dozenten der Akademie Bum-Suk Kim, seiner Frau Yumi Cho und Eva  Stammen-Grecianu. Dafür wurden die „Spanische Tänze“ von Moritz Mozkowski (1854-1925), ein in Polen geborener Zeitgenosse von Max Bruch, von den Interpreten vorgeschlagen.

Eva Stammen-Grecianu hat die markanten Taktfolgen skizzenhaft eingefangen. Dadurch sind die Musikbilder als Experiment entstanden. Zur Austellungseröffnung am 23.02.2013 um 18:00 Uhr wird die romantische Musik durch Bum-Suk Kim zusammen mit seiner Frau Yumi Cho am Konzertflügel der Akademie viehändig erklingen. Als Kontrast zur Romantik werden auch einige Bildversuche gezeigt, die der neuen Musikauffassung des U.S. Künstler-Komponisten John Cage (1912-1992) folgen.

Die Ausstellung ist bis Ende Mai 2013 während der Konzerte und Sonntags nach Vereinbarung zu besichtigen