POL-RBK: Bergisch Gladbach – drei verletzte Fahrgäste im Linienbus

Bergisch Gladbach (ots) –

Drei Fahrgäste in einem Linienbus sind am Mittwochmorgen (30.11.) in Refrath leicht verletzt worden.

Der Bus war um kurz nach sieben auf der Dolmanstraße in Richtung Vürfelser Kaule unterwegs. An der Kreuzung Siebenmorgen bremste der 68-jährige Fahrer stark ab, weil die Ampel auf Rot umschlug. Dabei stürzten drei Frauen in dem Bus und verletzten sich leicht.

Eine 53-jährige Bergisch Gladbacherin musste zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die beiden anderen Frauen (60 bzw. 25 Jahre) gingen selbständig zum Arzt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell