POL-RBK: Bergisch Gladbach – „Geisterradlerin“ trifft Seniorin mit Rollator

Bergisch Gladbach (ots) – Eine 88-jährige Bergisch Gladbacherin ist am späten Montagnachmittag (25.11.) in Refrath verletzt worden.

Die Seniorin war um 17:20 Uhr mit ihrem Rollator auf dem Gehweg neben der Dolmanstraße unterwegs. Gleichzeitig fuhr eine 71-jährige Bergisch Gladbacherin mit ihrem Fahrrad als „Geisterradlerin“ auf dem Rad/Gehweg von der Straße In der Taufe kommend in Richtung Steinbreche.

In Höhe des Kahnweihers schloss sie von hinten kommend auf die Fußgängerin auf und wollte links an ihr vorbei fahren. In diesem Moment drehte sich die 88-Jährige nach links, um auf den Weg zum Kahnweiher zu wechseln.

Bei dem Zusammenstoss erlitt die 88-Jährige eine Beinverletzung. Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzte zur Versorgung in ein Bergisch Gladbacher Krankenhaus. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4450573 OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell