POL-RBK: Bergisch Gladbach – Auffahrunfall: Hoher Sachschaden und eine leicht verletzte Person

Bergisch Gladbach (ots) – Eine 21-jährige Bergisch Gladbacherin befuhr am Sonntagmittag (17.11.), gegen 14.35 Uhr, in ihrem Pkw Opel die Frankenforster Straße in Richtung Refrath. Als die Fahrerin in Höhe der Einmündung Rather Weg nach rechts abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt kurz anhalten. Ein 44-jähriger Kölner in seinem Pkw VW erkannte das zu spät und fuhr hinten auf. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 12.500 Euro. Die Fahrerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell