POL-RBK: Bergisch Gladbach – Mofa-Fahrer in Refrath leicht verletzt

Bergisch Gladbach (ots) – Ein 61-jähriger Mofa-Fahrer aus Bergisch Gladbach ist am späten Mittwochabend (26.10.) auf der Dolmanstraße leicht verletzt worden.

Der 61-Jährige war gegen 22:15 Uhr in Richtung Vürfelser Kaule unterwegs. An der Einmündung Neuer Traßweg bog er nach links ab, ohne auf einen entgegenkommenden Opel zu achten. Der 53-jährige Fahrer aus Kürten versuchte noch zu bremsen, konnte aber den Unfall nicht verhindern.

Der 61-Jährige erlitt leichte Verletzungen und verließ das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung. An den Fahrzeugen entstand circa 5.000 Euro Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell