POL-RBK: Bergisch Gladbach/Refrath – Lieferwagen will ausparken – Seniorin stürzt zu Boden

Bergisch Gladbach/Refrath (ots) – Am Dienstagnachmittag (17.09.) stürzte eine 83-jährige Seniorin in der Straße Siebenmorgen in Refrath bei dem Versuch, einem ausparkenden Kleintransporter auszuweichen, zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Ein 39-Jähriger wollte gegen 15:40 Uhr mit seinem Transporter rückwärts ausparken. Eine Zeugin, die die Szene beobachtete, rief laut „Vorsicht“ in Richtung der 83-jährigen Bergisch Gladbacherin, die sich unmittelbar hinter dem Lieferwagen befand. Beim Umdrehen kam die Seniorin zu Fall; der Fahrer wiederum bremste ab, nachdem er die Rufe der Zeugin hörte und fand die 83-Jährige hinter seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn liegend. Die Seniorin trat mehrfach gegen den Transporter, um nach eigenen Aussagen nicht von diesem überrollt zu werden. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Vinzenz-Pallotti Krankenhaus gebracht; der Gesamtsachschaden beträgt circa 500 Euro. (ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell