POL-RBK: Bergisch Gladbach – Wohnungseibrecher am Vormittag in Refrath unterwegs

Bergisch Gladbach (ots) – Den Vormittag nutzten Einbrecher am Donnerstag (18.10.) für einen Wohnungseinbruch in Refrath.

Zwischen 07.40 und 14.30 Uhr waren die Geschädigten nicht in ihrer Wohnung In der Auen. Bei der Rückkehr bemerkten sie sofort die offenstehende Terrassentür der Erdgeschosswohnung in dem Mehrfamilienhaus. Die Täter hatten die Scheibe der Tür zerstört und konnten so eindringen.

Mit Tablets, Laptops und einer Playstation konnten die Diebe unerkannt flüchten. Die Polizei RheinBerg sucht nun Zeugen, die in der Tatzeit verdächtige Personen beobachtet haben, die mehrere Elektroteile – eventuell in einem Pkw – verstaut haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell