Keine Landesmittel für die Sanierung von Sportplätze

Wende im Fall der Sanierung des Sportplatzes an der Steinbreche. Die Bezirksregierung stellt derzeit keine Mittel für die Sanierung des Sportplatzes bereit. Damit fehlt ein wesentlicher finanzieller Beitrag für die Erstellung eines Kunstrasenplatzes. Die einzelnen Vereine konzentrieren sich nun auf neue Lösungen. So überlegt der SV Refrath derzeit, ob eine Umsetzung eines Kunstrasenplatzes auf dem vereinseigenen Gelände darstellbar ist.