Tischtennis: Riesenerfolg für Samira Oudriss

20160920SamiraOudriss (4)Das Tischtennis-Nachwuchstalent des TV Refrath erreicht den 14. Platz beim Top24 Turnier der besten B-Schülerinnen in Westdeutschland

Nach dem 5. Platz bei der Bezirksendrangliste des Bezirkes Mittelrhein und dem 17. Platz beim Top32 Turnier der B-Schülerinnen, hat sich Samira beim Top24 Turnier des Westdeutschen Tischtennisverbandes zum dritten Mal weiter nach vorne gespielt. „Samira hat es geschafft zum dritten Mal in Folge ihr Leistungsmaximum abzurufen,“ lobte ihr Betreuer Julian Peters seine Athletin. In der Vorrundengruppe hat Samira es sogar geschafft die spätere Zweiplatzierte Felina Busch zu besiegen, die neben Charlotte Schönau die einzige Spielerin aus dem Bezirk Mittelrhein ist, die sich für das Top12 der B-Schülerinnen qualifizieren konnte. Nach insgesamt vier Siegen und vier Niederlagen ist der 14. Platz ein großartiger Erfolg für Samira, den sie im kommenden Jahr in der A-Schüler Konkurrenz verteidigen will. „Allerdings wird es in der nächsten Saison schwerer für Samira, da sie zum jüngeren Jahrgang gehören wird, aber ich denke, dass sie uns weiterhin viel Freude bereiten wird,“ blickt Jugendwart Jakob Eberhardt voraus. Die nächste Herausforderung, neben dem Mannschaftsspielbetrieb, werden für Samira die Bezirksmeisterschaften, die am 22./23.10.2016 stattfinden.

Quelle: TV Refrath