Tischtennis: Saisonstart in Leverkusen

20160920VLMannschaftDie Verbandsligaspieler des TV Refrath haben eine verlängerte Sommerpause hinter sich und eine lange Vorbereitung auf das erste Spiel in Leverkusen. „Jetzt wollen wir natürlich direkt da sein und zwei Punkte aus Leverkusen mitnehmen,“ gibt sich Kapitän Jakob Eberhardt kämpferisch. Das dies keine leichtes Unterfangen wird, zeigen schon die beiden Niederlagen in der vergangenen Saison und die Tatsache, dass die Leverkusener in den vergangenen Jahren immer am Aufstieg in die NRW Liga geschnuppert haben, „Einmal hat die Mannschaft sogar die Relegationsspiele bestritten,“ weiß Eberhardt. Allerdings gehen beide Teams personell etwas verändert in das Aufeinandertreffen am kommenden Mittwoch: Der TVR wird mit Jakob Eberhardt, Uwe Krahn, Simon Eberhardt, Peter Mertens-Urbahn, Frank Boden und Leonard Putzolu versuchen die Mannschaft aus Leverkusen zu überraschen, Leverkusen hat die letztjährige Nummer 2 Falk Fröhlingsdorf verloren, dafür aber in der Breite Zuwachs bekommen und für das Spiel gegen Refrath auch schon angekündigt auf die Dienste von Altmeister Andreas Wolfram zurückzugreifen. „Aus meiner Sicht ist es ein klassisches 50:50 Spiel, mit vielleicht klitzekleinen Vorteilen für Leverkusen. Mitentscheidend werden sicherlich die Doppel zu Beginn des Spiels sein,“ blickt Jakob Eberhardt voraus. Wer Zuschauen möchte ist herzlich eingeladen, Spielbeginn ist am kommenden Mittwoch, den 28.9 um 19.30 Uhr.

Quelle: TV Refrath

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.