TV Refrath lädt ein zum 1. Mai Tag der offenen Tür im „Fit & Aktiv“ – Gesundheitsstudio

Der Plakat Tag der offenen TürTV Refrath geht neue Wege und hat vor vier Wochen ein eigenes „Gesundheitsstudio“ in der Wilhelm-Klein-Str. 18-20 mitten in Refrath eröffnet. Unter dem Titel „Fit & Aktiv“ möchte sich der Sportverein, der sonst im Wettkampf- und Familiensport zu Hause ist, auf 300 qm dem Thema Gesundheit widmen.

Am Montag, den 1.Mai von 10-16 Uhr findet in den neuen Räumlichkeiten ein Tag der offenen Tür statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Beim „Fit & Aktiv“ handelt es sich nicht um ein klassisches Fitnessstudio, sondern um ein innovatives Konzept mit zwei Gerätezirkeln: „milon“ und „extrafit“. Diese werden am Montag von Experten fortlaufend vorgestellt – wer Sportbekleidung mitbringt, darf die Geräte natürlich auch selbst testen. Auch für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Der mit 2090 Mitgliedern zweitgrößte Sportverein im Rheinisch-Bergischen Kreis möchte mit seinem neuen Angebot nicht nur seine Mitglieder ansprechen, sondern alle Bürger aus Refrath und Umgebung. „Von der jungen Mutter, die sich einige Zeit nicht mehr sportlich betätigt hat, bis hin zum älteren Menschen mit körperlichen Beschwerden.“ beschreibt der Vorsitzende Heinz Kelzenberg seine Zielgruppe. Auch eine Physiotherapeutin gehört vor Ort zum Trainerteam des TV Refrath.

Termine zum unverbindlichen und natürlich kostenlosen „Probetraining“ können telefonisch vereinbart werden unter 02204/8678860 oder fitundaktiv@tv-refrath.de. Weitere Informationen findet man auf der Website www.tvr-fitundaktiv.de.