Dringender Hilfeaufruf!

Heute wenden wir uns ausnahmsweise und aufgrund besonders Dringlichkeit mit einem Hilfeersuchen an Sie.

Derzeit formiert sich in unserer Region eine Hilfsaktion für einen an Leukämie erkrankten Familienvater aus Overath-Steinenbrück, für den dringend ein geeigneter Knochenmarkspender gesucht wird.

Für den Vater von zwei kleinen Kindern muss bis Anfang August ein Knochenmarkspender gefunden werden, um die Behandlung gegen die besonders aggressive Form der Leukämie einzuleiten.

Gerne geben wir den Aufruf der Familie an alle Bürger weiter, sich typisieren zu lassen. Hierzu wird eine Blutprobe benötigt, die dann im Labor untersucht wird.

Dafür gibt es nun auch Termine hier bei uns:

  • Donnerstag, 23. Juli 2009 10:00 bis 17:00 Uhr Vinzenz Pallotti Hospital Bensberg Station 4
  • Sonntag, 26. Juli 2009 08.30 bis 12.30 Uhr Blutspendetermins des Deutschen Roten Kreuzes Walburgahaus Overath (an der katholischen Pfarrkirche)
  • Mittwoch, 29. Juli 2009 10:00 bis 20:00 Uhr (verlängert!) Vinzenz Pallotti Hospital Bensberg Station 4

außerdem

  • jeden Mo, Di, Mi von 13:00 bis 20:00 Uhr und Do, Fr, Sa von 07:30 bis 14:00 Uhr Blutspendezentral der Universitätsklinik Köln, Kerpener Str. 62 (Gebäude 39) Köln – Lindenthal

Benötigt werden auch Geldspenden, um die Blutuntersuchungen zu finanzieren:

Spendenkonto 815 00 00
Kennwort „Stammzellenspende Gereon“
Bank für Sozialwirtschaft Köln
BLZ 370 205 00

Den Hilfeaufruf der beiden Kinder des Erkrankten und ein Informationsblatt der Universitätsklinik Köln zum Thema „Stammzellenspende“ findet ihr auch im Internet zum Abruf:

http://www.02204.info/helft-gereon.htm

Wer kann Knochenmark-/Stammzellspender werden?

Grundsätzlich kann jede Person, die zwischen 18 und 55 Jahre alt ist und keine ernsthafte Erkrankung an Herz, Kreislauf, inneren Organen, Blut oder Lymphsystem hat, Knochenmarkspender werden. Personen mit Stoffwechselerkrankungen, Krebs, ansteckender Gelbsucht, Malaria, Tuberkulose, nicht ausgeheilten Geschlechtskrankheiten oder AIDS können nicht Knochenmark spenden.

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.