Veranstaltungen im Januar in der Bergischen Residenz

Bergische_ResidenzDonnerstag 7. Januar 2016, 15.30 Uhr Kunstbetrachtung

Dr. Klaus Hachmann bespricht das Bild „Ein Begräbnis in Ornans“ von Gustave Courbet (1849) vor und stellt die Frage: „Ist es tatsächlich unerträglich hässlich?“.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel.:02204/929-0)

Freitag 29. Januar 2016, 16.00 Uhr Vernissage

Unter dem Titel „Vom Sehen zum Malen“ stellen die Mitglieder der „Kreativen Gruppe“ – Bewohner der Bergischen Residenz Refrath – ihre neuesten Werke der Öffentlichkeit vor.

Bergische Residenz Refrath
Dolmanstraße 7
51427 Bergische Residenz Refrath

About the author

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.