POL-RBK: Bergisch Gladbach – Alarm vertrieb Einbrecher

Bergisch Gladbach (ots) –

Am Samstag sind Einbrecher über einen Balkon mit brachialer Gewalt in ein Einfamilienhaus in Refrath gelangt. Vermutlich ließen die Täter ab, weil sie einen Alarm auslösten.

Einbrecher nutzten offensichtlich eine Leiter vom Nachbargrundstück und gelangten so am Samstagabend (10.11.) gegen 20.30 Uhr auf einen Balkon eines freistehenden Einfamilienhauses in der Straße Im Bruch. Hier hebelten sie zunächst an einer Balkontür und warfen anschließend mit Gewalt die Mehrfachverglasung ein. Die Anwohner hatten vorgesorgt und ihr Haus gegen Einbruch gesichert. Ein Alarm wurde ausgelöst und vertrieb die Diebe. Ob etwas gestohlen wurde, konnte nicht festgestellt werden.

Sämtliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell