POL-RBK: Bergisch Gladbach – Autoeinbrecher suchen BMW an drei Adressen auf

Bergisch Gladbach (ots) – Gestern Morgen (21.07.) ist die Polizei RheinBerg zu drei Tatorten im Stadtgebiet gerufen worden, an denen in der Nacht zuvor Autoeinbrecher aktiv waren. In der Straße Am Eichenkamp in Refrath wurden die Unbekannten offenbar von der Alarmanlage eines BMW abgeschreckt. Sie haben lediglich eine Scheibe eingeschlagen und machten keine Beute. In Katterbach in der Straße Am Gänschenwald wurden Lenkrad, Tacho und Navigationssystem eines BMW ausgebaut und entwendet. In der Straße Am Zaarshäuschen in Refrath waren die Täter ebenso erfolgreich, brachen einen BWM auf und entwendeten das Lenkrad. Der Gesamtschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Die Polizei nahm Strafanzeigen auf und sucht nun nach Zeugenhinweisen.

Falls Sie einen Hinweis haben, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, PHK Tholl Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell