POL-RBK: Bergisch Gladbach – Einbrecher stehlen Kasseninhalt bei Geschäftseinbruch

Bergisch Gladbach (ots) –

In der Nacht zu Mittwoch (21.09.) sind bislang Unbekannte in ein Geschäft für Geschenkartikel in Refrath eingebrochen.

Die Ladeninhaberin hatte ihr Geschäft in der Straße Siebenmorgen am Vorabend gegen 19:50 Uhr verschlossen und als sie am Morgen gegen 09:20 Uhr ihren Laden wieder öffnen wollte, stellte sie durchwühlte Schubladen und heruntergeworfene Gegenstände fest.

Die alarmierte Polizei fand auf der Gebäuderückseite ein aufgebrochenes Fenster fest, das zum Lagerraum des Ladens führt. Offenbar haben die Täter eine Bargeldsumme von mehreren hundert Euro aus der Kasse entwendet. Nach einem ersten Überblick wurde sonst nichts entwendet. Der Sachschaden dürfte ebenfalls mehrere hundert Euro betragen.

Zum Tatort wurde der Erkennungsdienst gerufen, um Spuren zu sichern. Es wurde eine Strafanzeige wegen besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Bei Täterhinweisen wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an das zuständige Kriminalkommissariat 2 der Polizei Rhein-Berg. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, PHK Tholl Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell