POL-RBK: Bergisch Gladbach – fünf BMW ausgeschlachtet

Bergisch Gladbach (ots) –

Gleich fünf Tatorte musste die Polizei RheinBerg am Montagmorgen (29.01.) in Refrath aufnehmen.

Die Diebe nutzten die Nachtzeit von Sonntag auf Montag für ihren Beutezug. Auf den Straßen Brandroster, Am Meiler, Lucie-Kahlenborn Straße und Im Holz traf es 1er, 4er, 5er und einen X3. Nachdem die Täter die Autos aufgebrochen hatten, bauten sie Lenkräder und fest verbaute Navigationssysteme aus. Dazu nahmen sie Sonnenbrillen, eine Jacke und ein Handy mit.

Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, wenden sich bitte unter 02202 205-0 an die Polizei. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell