POL-RBK: Bergisch Gladbach – LKW-Fahrer übersieht Fußgängerin

Bergisch Gladbach (ots) – Eine 71-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagvormittag (04.01.) in Refrath verletzt worden.

Die Bergisch Gladbacherin hielt sich um 11.00 Uhr auf dem Peter-Bürling-Platz auf. Dabei stand sie an einem überdachtem Durchgang mit dem Rücken zur Platzfläche. Gleichzeitig rangierte ein 37-jähriger Kölner mit einem Klein-Lkw. Der Paketzusteller wollte rückwärts durch die Passage fahren.

Dabei übersah er die Fußgängerin. Die Seniorin stürzte und fiel auf den Kopf. Der Rettungsdienst brachte sie mit Kopf- und Armverletzungen in ein örtliches Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen ist sie schwerverletzt. An dem Ford-Transporter entstand kein Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell