POL-RBK: Bergisch Gladbach – Mädchen verletzt

Bergisch Gladbach (ots) – Eine 10-Jährige ist am Montagabend (04.12.) in Refrath verletzt worden.

Das Mädchen war um 18.30 Uhr zusammen mit einer Freundin zu Fuß unterwegs. An der Kreuzung Vürfels/Dolmanstraße liefen sie an der Ampel über die Straße. Gleichzeitig bog ein 36-jähriger Bergisch Gladbacher mit seinem Opel von der Dolmanstraße nach rechts auf den Vürfels ab. Dabei übersah der 36-Jährige die beiden Mädchen, die aus seiner Sicht von links nach rechts über die Straße liefen.

Der Rettungsdienst versorgte die 10-Jährige an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen erlitt sie leichte Verletzungen an einem Fuß. An dem Opel entstand kein erkennbarer Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell