POL-RBK: Bergisch Gladbach – zwei Einbrüche im Stadtgebiet

Bergisch Gladbach (ots) – Zwei Tatorte hat die Polizei am Dienstag (28.11.) im Stadtgebiet aufgenommen.

Zwischen 14.30 und 18.45 Uhr brachen die Diebe eine Terrassentür auf dem Uhlweg (Kaule) auf. Bei der Durchsuchung von sämtlichen Schränken und Schubladen fanden sie Schmuck und Bargeld.

In Refrath war auf der Straße Wingertsheide eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus das Ziel der Einbrecher. Hier ist die Terrassentür zwischen 07.00 und 22.00 Uhr aufgebrochen worden. Die Diebe flüchteten auch hier unerkannt und nahmen neben Schmuck einen Bose-Kopfhörer mit.

Die Spurensicherer der Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen. Gesucht werden jetzt noch Zeugen, die in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell