POL-RBK: Bergisch Gladbach – Zeugen gesucht – Einbruch in Kirchengebäude

Bergisch Gladbach (ots) –

Am Samstag (16.10.2021) gegen 07:55 Uhr musste die Küsterin der Kirchengemeinde in Refrath feststellen, dass in die Sakristei der Kirche in der Straße Kirchplatz eingebrochen wurde.

An einem Fenster des Gebäudes waren zwei Gitterstäbe auseinandergebogen und das dahinter befindliche Fenster war geöffnet. An der Eingangstür der Sakristei konnten zudem Hebelmarken in Höhe des Türschlosses festgestellt werden.

Beim Eintreten in die Sakristei lagen diverse Werkzeuge und ein Stromkabel auf dem Boden.

Die Polizei konnte nach der genaueren Untersuchung des Tatortes feststellen, dass in das angrenzende Pfadfinderhaus der Kirchengemeinde ebenfalls eingebrochen wurde. An der rückwärtigen Terrassentür konnten diverse Hebelmarken festgestellt werden – die Räumlichkeiten im Inneren des Gebäudes wurden durchwühlt.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die Werkzeuge, die in der Sakristei aufgefunden wurden, aus dem Pfadfinderhaus stammen. Ob bei diesem Vorfall möglicherweise etwas entwendet wurde, konnte man zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau sagen. Eine Spurensicherung wurde veranlasst und eine Strafanzeige aufgenommen.

Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, RBe Höfelmanns Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell