POL-RBK: Bergisch Gladbach – Zeugen gesucht – Einbruch in Mehrfamilienhaus

Bergisch Gladbach (ots) – Zwischen Samstag, 18:30 Uhr, und Sonntag (22.11.), 19:35 Uhr, brachen unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Am Eichenkamp im Stadtteil Refrath ein und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten.

Über die Höhe der Beute kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage getroffen werden. Ein Bewohner des Hauses machte allerdings einige Tage zuvor (Mittwoch, 18.11.) eine verdächtige Beobachtung, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnte.

An besagtem Mittwoch wurde gegen 12:00 Uhr ein älterer Audi A3 oder A4 mit silbernen Leichtmetallfelgen und EU-Kennzeichen in der Straße beobachtet. Der Fahrer fuhr zweimal sehr langsam und telefonierend durch die Straße. Er kann wie folgt beschrieben werden: männlich, südländisches Erscheinungsbild, circa 30 Jahre alt, rundes Gesicht, dunkle kurze Haare.

Wer kann nähere Angaben zu diesem Auto oder dem Fahrer machen? Wer hat an diesem Tag weitere verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise bitte an die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0. (ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4771093 OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell