POL-RBK: Bergisch Gladbach – Zwei Einbrüche in Refrath

Bergisch Gladbach (ots) – In zwei Erdgeschosswohnungen in Refrath ist am 07.01. eingebrochen worden, indem Diebe Fenster aufbrachen.

Der Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Bernard-Eyberg-Straße hatte gestern Mittag (07.01.) gegen 12:30 Uhr seine Erdgeschosswohnung verlassen. Gegen 20:45 Uhr kehrte er zurück. Das Wohnzimmerfenster stand offen und sämtliche Zimmer waren durchsucht worden. Ob etwas gestohlen wurde, konnte bei Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden.

In der Straße Hüttenfeld dagegen erbeuteten die Täter Schmuck und eine Herrenjacke von Wellensteyn. Die Bewohner hatten ihre Erdgeschosswohnung am Nachmittag gegen 15:15 verlassen. Als sie gegen 20:30 Uhr zurückkehrten fanden sie sämtliche Schränke und Kommoden der Wohnung durchwühlt vor. Teilweise lag der Inhalt auf dem Boden verstreut. Die Diebe hatten zuvor das Küchenfenster aufgebrochen und waren anschließend mit der Beute durch die Terrassentür geflüchtet.

In beiden Fällen hofft die Polizei auf Zeugen. Diese melden sich bitte unter der Telefonnummer 02205 205-0. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4486519 OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell