POL-RBK: Bergisch Gladbach – zwei Verletzte in Refrath

Bergisch Gladbach (ots) – Bei einem Auffahrunfall sind am Donnerstagvormittag (05.04.) zwei Menschen verletzt worden.

Eine 40-jährige Kölnerin war mit ihrem Hyundai um 11.00 Uhr auf der Dolmanstraße in Richtung Bergisch Gladbach unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle Junkersgut bremste sie ihren i20 ab. Ein nachfolgender 22-jähriger VW-Fahrer aus Essen erkannte das zu spät und fuhr auf.

Die Kölnerin und der Essener erlitten leichte Verletzungen und begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Schaden blieb mit knapp 3.000 Euro gering. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell