61. Radrennen „Rund in Refrath“ um den großen Mediterana Preis des Radsportvereins Staubwolke Refrath am 17. Mai

Radrennen Rund um RefrathAm 17. Mai läd der Radsportverein Staubwolke Refrath zum 61. Mal zum Radrennen und Volksfest „Rund in Refrath“ ein.

In diesem Jahr wird zum ersten Mal ein Rennen für die Schüler der 5. und 6. Klassen der Bergisch Gladbacher Schulen angeboten. Die jungen Teilnehmer gehen für ihre Schulen in 2er-Teams an den Start und fahren auf der 1,5 km langen Strecke jeweils zwei Runden pro Teilnehmer in Form einer Staffel. Sie können mit jedem Rad an den Start gehen und lizenzierte Rennfahrer sind von diesem Rennen ausgeschlossen, damit die jungen Radler die beste Schulmannschaft unter sich ermitteln können.

Bei den weiteren Rennen werden Schüler, Frauen und Männer in Amateurrennen auf der schnellen Rundstrecke ihr Können unter Beweis stellen. Zahlreiche Zwischensprints sorgen dafür, dass das Fahrerfeld immer wieder durcheinander gemischt wird und die Zuschauer auf ihre Kosten kommen. Der hautnahe Kontakt zu den Sportlern und die permanente Möglichkeit das Renngeschehen zu verfolgen machen dieses Rundstreckenrennen besonders spannend im Gegensatz zu den großen Eintagesrennen wo die Rennfahrer meist in wenigen Minuten vorbeigehuscht sind.

Für die Staubwolke Refrath werden dieses Jahr mehrere Nachwuchsfahrer in allen drei Jugendklassen an den Start gehen und zeigen, wie sie im Frühjahr Form aufgebaut haben, darunter Christian Höller bei den Junioren, der bereits bei Rund um Köln glänzen konnte. Auch bei den Frauen mit Nina Braun und den Amateuren, unter anderem mit Christian Uelpenich wird die Staubwolke mit starken Sportlern vertreten sein.

Für die Verpflegung der Zuschauer und Fans an der Rennstrecke und die gesamte Organisation des Rennens sorgen wieder die vielen fleißigen Mitglieder des Vereins mit Kaffee und Kuchen, Grillstand und Getränken im Start- und Zielbereich auf der Frankenforster Straße.

Es wird darauf aumerksam gemacht, dass die Haltestellen Wingertsheide und Neufeldweg der Buslinie 450 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 nicht angefahren werden.

Der Zeitplan:

11:00 Uhr: Jugend U 17, 30 km

11:50 Uhr: Junioren U 19, 45 km

13:00 Uhr: Schüler U 15, 18 km

13:35 Uhr: Amateure Frauen, 45 km

14:50 Uhr: 2er-Mannschaftsrennen für Schüler der Gladbacher Schulen, 2 x 2 km

15:15 Uhr: Amateure Männer, 75 km

Rennstrecke: Frankenforster Straße (Start), Wingertsheide, Wickenpfädchen, Vürfelser Kaule, Frankenforster Straße (Ziel).

Infos: www.staubwolke-refrath.de

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.