Vier Vizemeistertitel für den TV Refrath – dreimal durch Mark Byerly

Byerly_PortraetBei den Westdeutschen Meisterschaften U22 in Leverkusen gab es am vergangenen Wochenende ein Rekordmeldeergebnis. Die Teilnehmerfelder waren derart groß, dass man viele Runden bestreiten musste, um letztlich das Finale zu erreichen. Dies schafften zwei der fünf TVR-Teilnehmer.

Die Brüder Yannik und Lennart van der Coelen (U19 bzw. U17) sammelten wichtige Turniererfahrungen bei den Junioren, schieden jedoch in den ersten Runden aus. Florian Knuppertz (20), wusste zu überzeugen, bestritt in allen drei Disziplinen insgesamt 12 Spiele und verlor jeweils gegen einen der späteren Finalisten.

Janice Kaulitzky spielte neben dem Mixed mit Knuppertz auch die beiden anderen Disziplinen. Im Einzel kam sie nach drei Siegen ins Halbfinale und unterlag dort der Bonnerin Hannah Pohl. Im Doppel erreichte sie sogar das Finale und musste sich mit Marie Schweitzer aus Oberhausen in zwei Durchgängen geschlagen geben.

Mark Byerly machte am gesamten Wochenende in 15 Turnierstunden insgesamt 16 Spiele und war damit der Teilnehmer mit dem intensivsten Meisterschaftsprogramm. Bis zu den drei Endspielen, die er erreichte, spielte er auf sehr hohem Niveau und gewann seine drei Halbfinalbegegnungen jeweils hauchdünn im entscheidenden dritten Satz. Leider wurde Byerlys Leistungen nicht durch einen Meistertitel belohnt, er unterlag in allen drei Endspielen den späteren Siegern.

Die unmittelbare Enttäuschung, in keiner Disziplin einen Titel geholt zu haben, wich beim 20-jährigen Refrather aber schnell einer Vorfreude auf die Deutschen Juniorenmeisterschaften Ende April in Solingen, wo Byerly erneut Platzierungen auf dem Treppchen anstreben möchte.

Quelle: TV Refrath Badminton

About the author

avatar

Ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Refrath. Die Internetseite Refrath Online betreibe ich aus privatem Interesse. Hier berichte ich über aktuelle Themen aus Refrath. Um immer aktuell zu sein, bin ich auf die Mithilfe anderer angewiesen. Daher freue ich mich über jeden Artikelvorschlag.