Knappe Niederlage in der Badminton Bundesliga

Leider hat es gestern für die Badmintonspieler des TV Refraths nicht für den ersten Sieg gereicht. Mit 3:5 verloren die Bundesligaspieler gegen den VfL 93 Hamburg nur knapp. Dies zeigt, dass man in der Liga mithalten kann und läßt auf dem Verbleib in der Bundesliga hoffen. Gerade in den nächsten Spielen gegen die Konkurrenten im Abstiegskampf ist die Unterstützung des Publikums gefragt. Weitere Informationen findet Ihr auch auf der Internetseite des TV Refraths.