Zweifacher Ersatz für Yankov

Nach dem ersten Schock über die mangelnde Spielberechtigung der langjährigen Nummer 1 Krasimir Yankov haben die Badmintonspieler des TV Refraths nun Ersatz gefunden. Zum einen wird Yankovs langjähriger Doppelpartner Vladimir Metodiev für Refrath spielen. Zum anderen wurde der erst 19 jährige Indonesier Ian Yovi Rien verpflichtet. Hiermit wurden sich die Dienste eines sehr vielversprechenden Talentes gesichert. Damit scheint der TV Refrath für die Bundesligasaison bestens gerüstet zu sein. Daher sollte niemand das erste Heimspiel in der Halle Steinbreche am 12.09. verpassen.